Tag Archiv für neurologische Erkrankung

Tourette Syndrom

Bei dem Tourette Syndrom (Gilles-de-la-Tourette-Syndrom) handelt es sich um eine neurologisch-psychiatrische Erkrankung, deren Ursache bisher noch nicht endgültig geklärt ist. Insbesondere das Nervensystem ist betroffen, was allgemein einhergeht mit unterschiedlichen seelischen Störungen. Symptomatisch hierfür sind das Auftreten von Tics. Hierbei handelt es sich um nicht kontrollierbare, häufig starke hintereinander auftretende Reaktionen, die kontinuierlich auftreten können. Oftmals zählen hier auch nicht beabsichtigte Äußerungen, Ausrufe oder eigenartige Geräusche hinzu. » Weiterlesen

Nervenkrankheiten

Das Thema Nervenkrankheiten ist ein breites Thema, es gibt unterschiedliche Arten und Erscheinungsformen. Genau gesagt ist die Nervenkrankheit eine Krankheit, die das Nervensystem betrifft. Von einer Nervenkrankheit spricht man immer dann, wenn die Erkrankung an den Nerven vorliegt. Dies kann auch zur Folge haben, dass man eine Einschränkung in der Beweglichkeit hat. Eine weitere Art der Nervenkrankheit kann aber auch die Erkrankung der Psyche sein. » Weiterlesen